Downhill in der Skiarena: Die Retter in der Not sind stets mit vor Ort

Steinach- Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Im Bikepark Silbersattel fand das diesjährige 111 Meilen Rennen statt. Dazu reisten über 50 Mountainbiker aus ganz Deutschland in die Schieferstadt und traten dort einzeln oder im Team zu dem zwölf Stunden dauernden Wettkampf an. Wer in dieser Zeit die meisten Runden geschafft hat, das heißt am häufigsten mit dem Skilift hinauf und über die Strecke quer durch den Wald den Berg hinunter fährt, gewinnt das Rennen.

Notfall auf dem Rennsteig

Bei sehr warmem Pfingstwetter kam es zu einem Notfall auf dem Rennsteig. Ein 54-jährige Wanderin ist auf dem Wanderweg in der Nähe der Eisfelder Ausspanne über Wurzeln gefallen und mit dem Gesicht auf den Boden aufgekommen. Danach hatte sie Kreislaufprobleme. Durch befreundete Wanderer wurde die Rettungsleitstelle informiert. Die Bergwacht Scheibe-Alsbach traf kurze Zeit später an der Einsatzstelle ein und versorgte die Patientin notfallmedizinisch. Nach dem Transport zur nächsten Strasse, wurde die Patientin mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Am Einsatzort

Lebensretter - Die Bergwacht Scheibe-Alsbach im TV

Im letzten Sommer versorgten unsere Kameraden einen gestürzten Motoradfahrer. Die gesamte Geschichte wurde für die MDR-Serie "Lebensretter" nachgestellt und verfilmt. Der Beitrag ist in der Youtube zu finden.

Aktuelle News von uns auf Facebook